www.whiskykanzler.de

 

Raritätenkabinett - Eigenabfüllungen - Laphroaig Lounge - Ich über mich - Impressum - Datenschutzerklärung -Home

Den Whiskykanzler erreichen Sie zur Zeit nur telefonisch unter

0175/2000275

oder per E-mail unter

malt1497@aol.com

Für Ihre Direkteinkäufe besuchen Sie bitte das Geschäft meines Kollegen Jens Praßer

Wein & Whisky Berlin
Hedwigstr. 2
12159 Berlin (Friedenau, am Breslauer Platz)

Am 6. und 7. September 2019 auf dem
"WHISKYHERBST" in der Tempelhofer Malzfabrik

und auf folgenden Messen:

Whisky-Messe in Schloss Trebsen vom 18. bis 20.Januar
Whisky Festival in Radebeul vom 30. bis 31.März
Whisky Fair Rhein Ruhr in Düsseldorf vom 6. bis 7.April
Whisky Fair in Limburg vom 27. bis 28.April
Open Whisky in Hannover vom 3. bis 5.Mai
"Just Whisky" in Oberhausen vom 17. bis 18.Mai
Finest Whisky Deluxe in Berlin vom 24. bis 25.Mai
"Whiskyherbst" in Berlin vom 6. bis 7. September
"Aquavitae" in Mülheim vom 26. bis 27.Oktober

Die Laphroaig Lounge befindet sich nun in meinen privaten Räumen in der Hedwigstr. 2. Weitere Informationen hier

Die "Uncollectable Collection"
Whisky is made for drinking

Seitdem ich mich mit Whisky beschäftige, prägt dieser Satz mein Handeln.
Irgendwann einmal, als der Sammlermarkt zu wachsen begann, habe ich seltene Flaschen, von denen noch ein Bestand vorhanden war, an Whiskygenießer für weniger Geld als den Sammlerwert verkauft. Um diese Flaschen sammlertechnisch zu „entwerten“, wurden die Flaschen einfach entkapselt und waren somit nicht mehr auf dem Markt als Raritäten absetzbar.
Bei den interessierten Trinkern des Whiskys stieß dieses Verhalten sicher auf mehr Gegenliebe als bei manchem Sammler. Irgendwann ist dann wohl mal der Begriff Whiskykanzler entstanden. Niemand weiß, wann das geschah und wer den Begriff prägte
Um diesem Namen dann auch die richtige Würde zu verleihen, entschloss ich mich 2006 eine eigene kleine Serie von Abfüllungen unter dem Namen
THE UNCOLLECTABLE COLLECTION aufzulegen. Hierbei handelt es sich um Whiskys aus eigenen Fässern oder aus Fassbeteiligungen. Die Anzahl der abgefüllten Flaschen schwankt zwischen 36 und 400.
Gemäß dem Leitsatz „Whisky is made for drinking“ werden die Whiskys in eine eigens dafür hergestellte 0,5 l Flasche mit eigenem Label abgefüllt. Sie sind mit einem Korken verschlossen, aber nicht verkapselt und werden somit ihrer ursprünglichen Bestimmung zugeführt…sie werden getrunken…

Die zur Zeit verfügbaren Abfüllungen entnehmen Sie bitte der Liste.

Preisliste Standardsortiment